Schnellladestationen als Komplettsystem

Hochwertig, zuverlässig und maßgeschneidert: Genießen Sie die Sicherheit bewährter Anlagentechnik, die wir bei Isoblock mit innovativen Konzepten verbinden. Wir stellen Ihnen die bestmögliche Infrastruktur für die Speicherung und Nutzung von umweltfreundlich erzeugten Energien zur Verfügung.

Im Handumdrehen Energie tanken

Schnellladestationen müssen vielfältigen technischen, gesetzlichen und organisatorischen Anforderungen genügen. Doch nur so können Sie z.B. den auf dem Hausdach per Photovoltaik generierten oder aus anderen Quellen eingespeisten Strom höchst effizient speichern sowie bedarfsgerecht und in kürzester Zeit für Ihre (E-)Mobilität nutzen. Lernen Sie in wenigen Schritten die enormen Vorteile unserer nachhaltigen Lösungen kennen!

Slide - Ladestation Isoblock - mit Trafostation für eine komplette Ladeinfrastruktur

Dynamisches Energiemanagement – Leistung, die sich lohnt!

Isoblock plant und produziert die Energiestation, die Ihre Schnellladestation – sozusagen als vorgeschalteter Transformator – perfekt unterstützt. Für die Nutzung Ihres Ökostroms aus dem Mittelspannungsnetz des örtlichen Netzbetreibers haben Sie die Wahl zwischen mobilen Containerstationen und fest installierten Anlagen. Beide Varianten sind wahlweise mit integrierten oder extern angeordneten Ladeanschlüssen ausgestattet.

Zur eigenen Verwendung der im Bestfall selbst erzeugten Energie empfehlen wir Schnellladestationen mit einer Kombileistung von 350 KW/940 VDC. Setzen Sie auf leistungsfähige Technologien von Isoblock, um die volle Power für die umweltschonende Fortbewegung auf die Straße zu bringen!

Trafostation mit Holzvertäfelung

Elektromobilität mit 350 kW-Hochleistungs-Ladesystem

Die Zahl von Elektrofahrzeugen steigt und steigt – und damit auch der Bedarf an leistungsstarken und energieeffizienten Ladestationen. Auf der Hannover Messe führt ABB das Hochleistungs-Ladesystem Terra HP mit Ladeleistungen von bis zu 350 kW kommerziell in den Markt ein. Die Ladezeit für eine Reichweite von 200 km beträgt damit nur etwa acht Minuten.

Ideal für den Einsatz an Autobahnraststätten und Tankstellen kann Terra HP sowohl Elektrofahrzeuge mit 400-V- als auch mit 800-V-Batterie mit voller Leistung aufladen. In der als Doppel-Ladestation ausgelegten Variante können entweder zwei Elektrofahrzeuge gleichzeitig mit jeweils 150 kW oder ein Fahrzeug allein mit 350 kW aufgeladen werden. Nach der Erstinstallation können weitere Ladepunkte hinzugefügt werden, was den Ausbau bei wachsendem Bedarf erleichtert.

Von der Planung über die Abstimmung mit Energieversorgern bis zur Installation bietet Isoblock die komplette Einrichtung von Schnellladestationen.

Alles aus einer Hand: Planung, Umsetzung und Betreuung!

Unser Service beginnt bei der Planung der für Sie und Ihren Bedarf passenden Anlage. Wir unterstützen Sie bei der Beantragung von Fördergeldern und stimmen die Details mit dem örtlichen Energieversorger (EVU / VNB) ab. Die Bereitstellung der Energiestation inklusive des Batteriespeichers, die Fernüberwachung und die Anbindung an Back-End-Systeme runden das stimmige Konzept ab. Moderne Zahlsysteme lassen sich hier ebenfalls einfach integrieren.

Die einzige Schnittstelle, die für Sie noch relevant ist: die Verbindung zwischen Ihrer Ladestation und Ihrem E-Mobil! Wir kümmern uns um alles andere. Das intelligente Komplettsystem von Isoblock beinhaltet sämtliche Komponenten, die Sie für den optimalen Betrieb Ihrer privaten oder gewerblichen Anlage benötigen.